Xenia Zampieri

Xenia ZampieriBeruflicher Werdegang
Bereits als Kind wird Xenia von der Musik gepackt. Nach dem Erwerb ordentlicher Fähigkeiten auf der Blockflöte schliesst sie sich als 12jährige dem Jugendorchester „Frenesi“ an und hat die Möglichkeit an Konzerttourneen nach Osteuropa und Übersee teilzunehmen.
Die Pubertät fordert jedoch auch ihren musikalischen Tribut und fortan ist Xenia in der St.Galler Musikszene als Keyboarderin und Sängerin unterwegs. Ein grosses Highlight ist das Engagement am St.Galler Stadttheater im Musical „The Rocky Horror Show“ im Backstage Chor 1993.
Während Jahren arbeitet Xenia am Montreux Jazz Festival und hat so die Möglichkeit, viel Jazzluft zu schnuppern und sich sattzuhören an unzähligen Konzerten.
Nach dem Lehrerinnenseminar beschliesst sie das Hobby zum Beruf zu machen und besucht die Hochschule der Künste in Bern, Abteilung Jazz, Hauptfach Gesang, Nebenfach Piano und Vertiefung Komposition/Arrangement.

Diplome
1998 Abschluss des LehrerInnenseminars Rorschach
2004 Abschluss Hochschule der Künste Bern, Diplom in Pädagogik mit Vertiefung Komposition und Arrangement (Lehrpersonen Gesang: Sandy Patton, Denise Bregnard, Lehrpersonen Arr/Komp: Frank Sikora, Klaus König, Klaus Wagenleiter u.a., diverse Masterclasses)

Weiterbildungen
Regelmässige Besuche von Kursen und Workshops für MusiklehrerInnen und SängerInnen zu pädagogischen oder gesangstechnischen Inhalten
2012: Weiterbildung in CVT (Complete Vocal Technique) in Form von Gesangsunterricht
2014/15: Weiterbildung „Integratives Stimmtraining“ (Romeo Alavi Kia) in Form eines Einführungskurses 2013 und Einzellektionen 2014/15.
2015/16: Weiterbildung in «Speech Level» Technik in Form von Gesangsunterricht.

Unterrichtsphilosophie
Singen bringt Körper, Geist und Seele zusammen. Singen kann entspannen. Singen kann anregen. Singen ist emotional. Singen ist gesund. Singen macht grossen Spass!
Mein Musik- und Gesangsunterricht soll auf die Bedürfnisse der einzelnen SchülerInnen zugeschnitten sein. Gerne helfe ich bei Prüfungsvorbereitungen und unterrichte ich als Schwerpunktfach-Gesangslehrerin, genauso gerne singe ich mit HobbysängerInnen ohne Ambitionen, die beim Singen Stress abbauen möchten. Allen SängerInnen möchte ich offen und respektvoll begegnen.

Tätigkeiten neben dem Vokal-Lokal

  • Sängerin in diversen Projekten
  • Leitung des JazzChorBern
  • Arrangeurin für verschiedenste Formationen
  • Vorstandsmitglied BeJazz (Berner Jazzveranstalter)
  • Freelancerin für verschiedenste musikalische Anfragen/Projekte (kurzfristige Chorprojekte, Kurse, Moderationen, etc.)

Musikprojekte/Ensembles/Bands
Aktuell

  • The Sparklettes (A Cappella)
  • Xenia Zampieri’s X-FORCE
  • Busy Lizzy

Vergangen und erwähnenswert

  • Projekt _ouch potato
  • The Zampuphones

Diskographie
Xenia Zampieri’s X-FORCE: Fighting The Inner Coward (Altrisuoni 2008)
The Sparklettes: I’m Hip (Zamp Records 2009)
The Sparklettes: Four Women (Zamp Records 2013)

Homepage
www.xeniazampieri.ch

Aus dem Leben
Verheiratet, zwei Töchter

Unterrichtszeiten
Montag morgen bis 14h, 14täglich ab 18h
Mittwoch 14h bis abends
Donnerstag morgen bis 12h
Freitag ganzer Tag bis 17h

Preise

Nur im 10er Abo Normaltarif Unterricht
Wöchentlich
Unterricht
14täglich
Lektion à 45min CHF 73.- CHF 83.-
Lektion à 60min CHF 83.- CHF 93.-
Reduzierter Tarif:
SchülerInnen, Lehrlinge und Studis
Lektion à 45min CHF 60.- CHF 70.-
Lektion à 60min CHF 70.- CHF 80.-
Ohne Abo Coaching-Tarif
Lektion à 60min CHF 120.-

Probelektion 45min generell Fr. 60.-
10-er Abo-System, Bedingungen siehe Schulreglement

Kontakt
xenia.zampieri(at)vokal-lokal.ch (bitte (at) mit @ ersetzen)
Mobile 079 584 93 56

Bemerkungen
– Ich biete auch ein spezielles Päckli „Singen für Schwangere“ an. Einzelunterricht oder auch gerne in Gruppen. Fragen Sie mich ungeniert an.
– Ich leite auch immer wieder Kurse im oder ausserhalb des Vokal-Lokal (Musiktheorie, Jazz-Improvisation, Chorkurse). Infos unter Kursprogramm oder auf Anfrage.
– Leçons en Français possible, teaching in English also